GEOgraf Punktwolkenbearbeitung und Messauswertung (mit praktischen Übungen)

 

In diesem Seminar lernen Sie die Punktwolkenbearbeitung und die Ingenieurvermessung in der 3D-Komponente von GEOgraf kennen. Dabei wird der gesamte Datenfluss von der Messvorbereitung bis zur Auswertung und Nachmessung mittels terrestrischer Fotogrammetrie behandelt.

Seminarthemen:

  • Messvorbereitung in GEOgraf: Daten und Kataloge
  • Datenerfassung in Trimble Access im Überblick
  • Messdatenimporte über JOB/JobXML und andere
  • Messdatenprozessierung und Polygonzug
  • Objektcodeverarbeitung
  • Bildpanoramen und terrestrische Fotogrammetrie
  • Bildpanoramen mit Punktwolken kombinieren
  • Punktwolken registrieren und georeferenzieren
  • Punktwolken einfärben und visualisieren
  • Filter: Erdbodenextraktion/Klassifikation
  • Begrenzungsbox, Ansichten, Arbeiten mit Regionen
  • Sampling
  • Punkte, Linien, Objekte auf Punktwolken erzeugen
  • Digitale Geländemodelle aus Punktwolken ableiten
  • Punktwolken Im- und Exporte

Voraussetzungen:

Grundlegende Kenntnisse von GEOgraf.

Zielgruppe:

Anwender/-innen, die bereits praktisch mit GEOgraf gearbeitet haben und in die Scanning-Technologie einsteigen wollen und die JOB/JobXML-Messdaten in der GEOgraf 3D-Komponente einlesen, kontrollieren und ggf. vervolständigen möchten.

Dauer: 2 Tage
Teilnehmerzahl: 9 Personen
Preis: 690,00 € + MwSt.

Termine:

06.-07.02.2019 Witten
26.-27.03.2019 Wetzlar

*Anerkennung IKBAU NRW